Mittwoch, 30. Januar 2013

[Review] Eucerin Hyal Urea Anti-Falten Augencreme


Moin Moin,

ich habe hier noch eine Review für euch.

Ich bin seit einer Woche krank und komme wirklich zu nichts, irgendwie scheint mal wieder ein fieser Virus unterwegs zu sein. Und da ich seit über zwei Jahren nicht mehr erkältet war (also so richtig), hats mich diesmal hammerhart erwischt, inklusive fiesen Fieberbläschen. 
Das geht gar nicht !!!

Jedenfalls hatte ich ein paar Posts vorbereitet in meinem anfänglichen Eifer und versuche diese jetzt abzuarbeiten :)
Leider fehlt mir hier bei dieser Review ein Swatch, aber ich hoffe ich kann euch dennoch einen guten Eindruck verschaffen.

Wie ich euch schon ein paar mal erzählt habe, ich bin ein LSF-Opfer :D 
Daher war ich lange nach der Suche nach einer Augencreme mit LSF. 
Diese zu finden hat sich aber als ziemlich schwierige Aufgabe herausgestellt. Es gibt die bestimmt schon bekannte von Clinique, die aber etwas um die 38 EUR für 30 ml kostet. Ich gebe wirklich gerne Geld für gute Kosmetik aus, aber keine Ahnung das kam mir dann doch zu viel vor. Dann soll es wohl eine von Clarins in der Sonnenpflegeserie geben, die etwas um die 26 EUR kosten soll. SOLL wohlgemerkt, denn diese Creme habe ich einfach nicht gefunden.
Naja schon fast hätte ich mich mit dem Gedanken abgefunden die Creme von Clinique für 38 EUR zu kaufen, als ich dann auf Eucerin gestoßen bin. Und im nächsten Moment habe ich sie über eine Online Apotheke zusammen mit ein paar Packungen Paracetamol für 18 EUR bestellt. UVP ist laut Eucerin 21,90 EUR, was natürlich auch schon deftig ist, aber irgendwie habe ich gedacht besser 18 EUR in den Sand setzen als 38. Jaja, meine Logik halt.

Das sagt Eucerin:

Eucerin Hyal-Urea Anti-Falten Pflegeserie – die erste Gesichtspflege für trockene Gesichtshaut, die selbst problematisch trockene Haut mit Spannungsgefühl sowie Neigung zu Juckreiz und Schuppung spürbar glatt und zart pflegt und gleichzeitig selbst ausgeprägte Falten mildert.  Die spezielle Formel basiert auf den hochdosierten Wirkstoffen Urea und Hyaluron. Urea bindet und spendet intensiv Feuchtigkeit. Hyaluron polstert die Haut von innen auf. UV-Filter schützen darüber hinaus vor UVA-bedingter Hautalterung. Zur täglichen Pflege trockener und sehr trockener Gesichtshaut, die zu Trockenheitsfältchen oder ausgeprägten Falten neigt. Auch bei Neurodermitis und Psoriasis.
 • Zur täglichen Pflege trockener und sehr trockener Gesichtshaut, die zu Trockenheitsfältchen oder     ausgeprägten Falten neigt.
• Zur Pflege bei Neurodermitis, Psoriasis
• Auch therapiebegleitend.
• Hervorragend als Make-up Unterlage geeignet
• Für Kontaktlinsenträgerinnen geeignet
• Nicht komedogen
• Augenärztlich getestet
• Medizinische O/W Emulsion
• Ohne Duft- und Farbstoffe

Das ist doch ein Versprechen oder?
Und da es um einen sehr empfindlichen Bereich geht hab ich euch auch die Inhaltsstoffe rausgesucht:

Aqua, Glycerin, C12-15 Alkyl Benzoate, Butyl Methoxydibenzoylmethane, C18-36 Acid Triglyceride, Octocrylene, Cetyl Palmitate, Behenyl Alcohol, Butylene Glycol Dicaprylate/Dicaprate, Glyceryl Stearate Citrate, Hydrogenated Coco-Glycerides, Methylpropanediol, Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine, Dimethicone, Aluminum Starch Octenylsuccinate ,Sodium Lactate, Polymethylsilsesquioxane, Stearyl Alcohol, Urea, Sodium Hyaluronate, Glycine Soja Germ Extract, Arginine HCL, Carbomer, Silica, Trisodium EDTA, 1,2-Hexanediol, Ethylhexylglycerin, Ethylparaben, Methylparaben, Phenoxyethanol, CI 77891, CI 77491

Auftrag

Ich trage meine Augenpflege morgens und abends auf, immer nach dem Reinigen meines Gesichts, mit meinen sauberen Ringfingern leicht einklopfend und massierend von aussen nach innen.
Die Creme hat eine sehr reichhaltige Konsistenz, nicht zu zäh, aber dennoch reichhaltig. Sie kriecht nirgendwohin und ich kriege dadurch auch kein Pipi in den Augen (oh, das hat mir grad so in den Fingern gebrannt, sollte ne Anmerkung auf Urea sein :D).



Wirkung

Ich benutze die Creme jetzt seit Mitte November. Gut ein paar Mal habe ich es auch vergessen, aber das sind so die kleinen Beautysünden.
Ich kann euch jetzt nichts von der Anti-Falten Wirkung erzählen, mit 24 habe ich Gott sei Dank noch keine ausgeprägten Falten, aber die Pflegewirkung hat mir gut gefallen. Vor allem in den Wintermonaten habe ich extrem trockene Haut um die Augenpartie. Es bilden sich dann immer so kleine Schüppchen, die vor allem wenn man Concealer draufgibt ganz schrecklich aussehen. Und dieses Jahr hatte ich das Problem nicht. Abends nach einem langen Arbeitstag konnte ich sogar noch fühlen, das meine Augenpartie schön zart und weich war.
Ob so ein LSF wirkt oder nicht, das werde ich leider erst in ca. 5-10 Jahren beurteilen können und ich hoffe doch das das Zeug wirkt, sonst gibts was !! ^^

Fazit

Für alle die wie ich eine Augencreme mit LSF suchen, aber nicht so viel Geld ausgeben möchten, kann ich diese Creme echt empfehlen. Die die aber keinen LSF-Anspruch haben, die sind bestimmt auch mit anderen Augencremes gut bedient.
Übrigens habe ich vor dieser Creme von Clinique die All About Eyes benutzt.
Achso und ich denke ich werde nach dem diese Tube aufgebraucht ist, mir trotzdem die Clinique Superdefense SPF 20 Age Defense Eye Cream (Gott, was für lange Namen die den Produkten immer geben müssen) kaufen. Erstens, habe ich ja jetzt einen Blog und ich muss euch ja berichten, wie sie sich so macht ;) und zweitens, hat die Creme eine aufhellende Wirkung. In den Reviews die ich bis jetzt gelesen habe, haben Blogger die geringe Augenringe hatten berichtet, dass sie durch sie komplett auf Concealer verzichten könnten. Hallo, wenn das mal nicht eine Aufforderung zum Ausprobieren ist.


So das wars von mir heute.
Eins noch: Ich hab versucht die Review diesmal etwas besser zu strukturieren, die letzten kamen mir etwas "unordentlich" vor.
Ich hoffe es gefällt euch.

Slemy

Montag, 28. Januar 2013

Meine neuen Gel-Nägel

Hallihallo,

ich wollte euch nur kurz meine neuen Gel Nägel posten.

Es ist immer noch eher schlicht aber diesmal in schwarz mit kleinen bunten Glitzerpartikeln!






Einen schönen Sonntag!

LG

Leny

Samstag, 26. Januar 2013

Meine neue Lieblingsmaske

Hallöchen !

Heute wollte euch meine immer wieder gern nachgekauften Masken vorstellen. 
Mit der Zeit ändert sich die Haut und somit hat sich auch meine Lieblingsmaske geändert.

1. Mein ehemaliger Liebling:


2. Mein neuer Liebling: 


Ich hatte seit einigen Jahren immer die selbe Maske benutzt und war auch mit ihr zufrieden,
vor 2-3 Monaten habe ich von einer besseren Maske gehört und sie mir dann natürlich erstmal direkt gekauft und auch mehrmals ausprobiert und bin von der begeistert!
Obwohl ich die seit einer eher kurzen Zeit nutze ist sie absolut meine Lieblingsmaske geworden.

Maske Nr. 1:

Totes Meer Maske gegen Pickel und Mitesser 

Mit Schlamm, Algen, Mineralien, Aloe Vera, Kamille und Zink

Der Hersteller verspricht:

Maske für unreine und problematische Haut

  • beugt Pickel und Mitesser vor
  • zur schonenden Hautklärung
  • verfeinert sichtbar das Hautbild
  • frei von Farbstoffen und Parfüm

Anwendung:
Aufs gereinigte Gesicht auftragen und 10-15 Minuten einwirken lassen und mit warmen Wasser abspühlen.

Die Konsistenz ist eher flüssig wie man auf dem Bild erkennen kann fließt es bereits in kürzester Zeit an meinem Finger entlang, es tropt aber nich vom Gesicht runter und ist auch nicht schwierig aufzutragen. 

Die Maske hat kleine "Körnchen" drin, die beim auftragen einen Peeling Effekt haben.
Die Farbe ist eher hell grau-braun.
Nach dem Auftragen troknet die Maske nach und nach auf dem Gesicht ein und irgendwann mal kann man sein Gesicht nicht mehr bewegen ^^

Meine Meinung:
Wie bereits erwähnt habe ich die Maske über Jahre sehr gerne benutzt. Ich finde Sie ist wirklich gut gegen Pickel. Was mich eher stört ist das meine Haut nach der Anwendung sehr spannt. Außerdem sehe ich keine deutliche besserung was die Mitesser und die größe der Poren angeht. 
Ich benutze nach der Makse immer die passende Creme dazu, die ist wirklich sehr reichhaltig was meine Haut nach der Maske auch wirklich braucht, diese ist natürlich ebenfalls gegen Pickel und Mitesser.
Wenn man diese Pflege regelmäßig benutzt hat man wirklich deutlich weniger Pickel, daher war es auch immer meine Lieblingsmaske :)


Maske Nr. 2:


Garnier Skin Naturals Hautklar Anti-Pickel Thermo-Maske 

Mit Salizylsäure + Zink

Der Hersteller verspricht:
  • befreit die Haut von Unreinheiten und überschüssigem Talg (der die Poren verstopft)
  • die Poren werden sofort und tiefenwirksam gereinigt
  • das Hautbild wird verfeinert
  • die Talgproduktion soll reguliert werden

Anwendung:
Die Maske auf das angefeuchtete Gesicht auftragen und sanft einmassieren. Die Maske 3 Minuten einwirken lassen und mit warmen Wasser abspühlen. Das besondere an dieser Maske ist, das wenn man sie aufträgt, die sich sehr angenehm auf der Haut erwärmt je mehr man sie einmassiert, sobald man im Gesicht nicht mehr herum reibt lässt das aber nach.

Die Konsistenz ist wirklich sehr dickflüssig schon fast eine Art gelartig.

Die Farbe ist hell Blau. 
Auf der Haut bleibt die Masse egal wie lange man die drauf lässt immer noch feucht und cremig, es ist also zu jeder Zeit sehr angenehm die Maske zu tragen und man ist während der Wartezeit an nichts gehindert.

Meine Meinung:
Seit dem ich die Maske benutze habe ich gemerkt das sich meine Mitesser verringern und die Poren zwar langsam aber verfeinern. Da ich mit der Zeit kaum noch Pickel habe, sondern mehr Mitesser und erweiterte Poren ist diese Maske einfach perfekt für mich.
Ich liebe das Gefühl während der tragezeit und nach dem Abwaschen fühlt sich meine Haut sehr gepflegt an und spannt nicht. 
Ich lasse die Maske eigenlich immer länger als 3 Minuten einwirken, ich glaube nicht das es schadet :)
Der Vorteil hier ist noch mal zusätzlich das in einer Packung zwei Anwendungen drin sind.



Ich hoffe ihr fandet diesen Beitrag hilfreich.
Ich wünsche euch noch ein schönes Restwochenende!

LG

Leny

Freitag, 25. Januar 2013

Mein Mini-Douglas-Paket !

Hallöchen ! ! !

Da ich seit über einer Woche krankgeschrieben bin habe ich zuhause viiiiiel Zeit,
das bedeutet für mich ONLINE SHOPPEN ! ! !

Ich habe einige Klamotten bei OTTO und ESPRIT bestellt und einwenig was beim Douglas.... ich halte mich noch zurück aber als nächstes ist ZOEVA dran :) und da der DM um die Ecke ist war ich auch dort.... ^^ (mein armes armes Konto..... so viel zum guten Vorsatz nicht mehr so viel Geld ausgeben, wir haben erst Januar und ich hab es schon gebrochen)

Also bei Douglas hab ich wirklich nur wenig bestellt, ich konnte mich gerade noch so zurückhalten um nicht ein paar MAC Lidschatten mit zu bestellen.... egal beim nächsten mal :-P


 

Also ich habe mir das bestellt was ich schon länger haben wollte: 
NYX "Jumbo Eye Pencil" in den Farben 601 Black Bean und 
604 Milk für den Untergrung meiner AMU´s damit die Farben besser raus kommen. 
BeYu  "Color Biggies" in der Farbe 310 Golden Cream, außerdem noch die
MINI-Tweezerman Pinzette.






Die Pinzette habe ich bereits eingeweiht und ich muss sagen das die wirklich sehr gut ist, wenn Sie wirklich so ewig hält und nicht stumpf wird hat sich das Geld gelohnt.

Ach ja und ich finde die mini Variante reicht völlig aus!

So das wars erstmal...

Ein schönes Wochenende!

LG

Leny

Donnerstag, 24. Januar 2013

Jeans färben

Hallöchen!


Ich habe gestern meine nicht mehr ganz so schwarze Jeans wieder schwarz gefärbt und
ich wollte euch davon berichten.

Die Jeans habe ich vielleicht gerade mal so seit einem Jahr aber leider hat sie schon helle Stellen bekommen, ich wollte die Jeans gerne ins Büro anziehen aber mit diesen hellen Stellen kann ich das echt nicht machen, ansonsten ist die Hose wirklich super sitzt gut und sieht gut aus.

Hier kann man die hellen Stellen sehen um den Reisverschluss, bei den Taschen und auch am Ende der Hosenbeine ist die Hose hell geworden.



Für die Färbung habe ich eine Farb-Erneuerung von SIMPLICOL in schwarz genommen.

 
 

Das ist das Endergebnis, nach dem ich die Hose noch mal erneut mit einem Waschmittel (für dunkle Kleidung) gewaschen habe.

Man sieht das die Farbe jetzt gleichmäßig ist und keine besonders hellen Stellen ins Auge springen. Die Hose ist nicht tief schwarz geworden so das man immer noch den "Jeans Charakter" erkennen kann. 


 


Im Grunde bin ich mit dem Ergebnis ganz zufrieden, ich habe nur die Befürchtung das nach ein paar Waschgängen (auch wenn es mit einem Waschmittel für dunkle Sachen ist) die hellen Stellen wieder kommen.

Falls das der Fall sein sollte werde ich das hier noch mal schreiben.

LG
Leny

Sonntag, 20. Januar 2013

[Review] Bioderma Sensibio H2O Mizellenlösung

Moin Moin,

ich möchte euch heute mein Must Have Produkt des Jahrzehnts vorstellen :D
Wow ich bin echt ein Beautyfreak.

Es ist die Bioderma Sensibio H2O Mizellenlösung.
Tausendfach gehyped, hunderte Reviews später gekauft.
Und Gott sei Dank habe ich es gekauft.

Dabei gibt es nicht viel zu sagen, ich denke ihr wisst alle eh schon um was es sich hier handelt.

Dieses Riesending mit 500 ml drin benutze ich jetzt seit 8 Monaten, fast täglich und großzügig, obwohl viele Blogger sagen sie brauchen wenig Produkt, ich muss das Wattepad durchtränken :).

Mein Make Up entferne ich nur noch mit der Mizellenlösung, nach dem Fail mit Diadermine ist es auch nicht verwunderlich. Es gibt zwar einen Reinigungsschaum von Shiseido, den ich soooo lange schon möchte, aber der ist mir einfach zu teuer.

500 ml kosten soweit ich weiss 19,90 EUR, in manchen Online Apotheken sogar 17 EUR.
Ich habe dieses Exemplar im Urlaub gekauft und zwar 2 für 1 :D und umgerechnet 25 EUR gezahlt.
Vielleicht benutze ich auch deswegen soviel, weil ich habe ja noch einen auf Lager ;) schönes Gefühl.


Nicht nur das es jedes Make Up und wenn es noch so aufwendig ist entfernt, ich bin fest davon überzeugt, dass mein Hautbild sich allein durch das Benutzen dieser Lösung verbessert hat, denn meine anderen Pflegeprodukte habe ich nicht gewechselt.

Ich leide seit meiner Jugend unter Mitessern auf der Nase, früher (vor Youtube und Beautyblogs) dachte ich, dass jeder Mensch Mitesser auf der Nase hat :D. Wie schön naiv ich doch damals war.

Jedenfalls meine ich wahrnehmen zu können, dass ich weniger Mitesser auf der Nase habe als sonst.



Es gibt nichts Negatives zur Mizellenlösung zu berichten, ich habe bis jetzt auch keine einzige negative Review gelesen.
Sie brennt nicht, Sie juckt nicht, Sie spannt nicht.
Nachdem ich mit dem Wattepad mein Gesicht gereinigt habe, habe ich auch nicht das Gefühl mein Gesicht waschen zu müssen. Kennt ihr das?
Bei manchen Gesichtsreinigern hatte ich das Gefühl als müsste ich nochmal mit Wasser abspülen, weil ich eine "zweite Schicht" auf meiner Haut gefühlt habe. Hier brauche ich das nicht.

Das Einzige worauf ihr achten müsst. Versucht nicht, mit der Lösung über eure Lippen zu kommen, denn falls ihr danach euch den Mund befeuchtet wird es echt bitter :D

So das wars für heute, es ist ein schönes Gefühl endlich wieder zu posten.

LG

Slemy

Freitag, 18. Januar 2013

[Erfahrungen] My Parfum

Moin Moin,

ihr Lieben es tut mir unheimlich Leid, dass ich mich solange nicht mehr gemeldet habe.
Wenn man einen Blog anfängt, macht man sich Pläne, Listen
und nimmt sich Vorsätze in der Hoffnung dass man diese auch einhält.
Aber der Alltag drängt sich so sehr in den Vordergrund, dass man sich schon Gedanken macht,
ob das wirklich so eine gute Idee war mit dem Blog.

Dann....
passiert etwas und man denkt:
"Gott sei Dank habe ich diesen Blog, da kann ich einfach mal all das aufschreiben."
Und das ist mir passiert:

Ich hatte euch ja in meiner Pinkbox Review  gezeigt, dass ein MyParfum Gutschein mitgeliefert wurde, den ich dann auch nach einer Woche eingelöst habe.

Das war am 17.12.2012.

EINEN MONAT SPÄTER:

Habe ich mein Parfüm, was eigentlich ein selbstkreiertes Parfüm für meinen Mann werden sollte
(JAA ab und zu darf der Mann auch von meinem Beautywahn profitieren) immer noch nicht erhalten.

Ich wollte euch hier eigentlich über den Duft berichten, welche Düfte ich genommen habe, wie ich mir das ganze als Duft vorgestellt und was dabei rausgekommen ist.

ABER GEHT JA NICHT !!

Denn My Parfum ist zu unfähig, mir ein Paket zu liefern, welches schon vor einem Monat bezahlt worden ist.

Jetzt denkt ihr euch: " JA, schreib doch ne Mail oder ruf an!"
Habt ihr schon mal die Servicehotline von MyParfum angerufen?
Macht euch keine Mühe, denn es geht eh keiner ran.
Zuerst habe ich gedacht, naja gut zwischen Weihnachten und Neujahr ist die Hotline vielleicht unterbesetzt oder sonstwas, aber die 17 Tage danach wollte auch keiner ran gehen.

Dutzende Beschwerde-Emails später, kriege ich von einer netten Dame eine Email, mit dem Hinweis, dass manche Mails in den Spamordnern landen. WIE BITTE ?? Wie lächerlich ist das denn.

Das Beste: Sie gibt mir eine Nummer die ich anrufen kann mit der Bemerkung "diese Nummer ist nicht so sehr ausgelastet". Seit 5 Tagen versuche ich jetzt, zu den zwei Nummern die ich schon im Netz gefunden habe, diese weitere Nummer zu erreichen. UND WIEDER NICHTS !!!
Es kommt ja noch nicht mal eine Durchsage, kein Tonband, einfach 10.000 mal klingeln und dann tote Leitung.

Ihr merkt glaube ich, wie sauer ich bin. Ich bin so stocksauer, ich wünschte ich könnte jemanden an diese ******* Hotline kriegen um ihm mal ordentlich meine Meinung zu pfeifen.

Aber wozu hat man denn einen Blog?

Ich empfehle euch wirklich, vom ganzen Herzen, bestellt nicht bei MyParfum.
Ich habe nur negative Erfahrungen gemacht, jetzt versuche ich mein Geld zurückzukriegen, was bei meiner Kreditkartengesellschaft ungefähr 8 Wochen dauert. Also wird mich dieses Thema leider noch ne Weile beschäftigen.

Ich hoffe ihr konntet bis zum Ende meinen Wutausbruch ertragen :)

Und bald kommen auch wieder Beautyposts, denn was macht Frau wenn sie frustiert ist, SIE GEHT SHOPPEN !!! :D

LG


Slemy




Dienstag, 15. Januar 2013

Geburtstags AMU

Hallihallo :)

mein Freund hatte letzte Woche Geburtstag er ist 25 geworden ! ! !

Also haben wir den ganzen Tag gefeier und Abends waren wir was trinken und genau dafür habe ich das folgende AMU gemacht.

Ich hatte leider nicht ganz so viel Zeit wie an Silvester Bilder zu machen, aber ich glaube es geht trotzdem!

Es ist einfach nur schwer den ganzen Schimmer richtig ins Bild zu bekommen, aber seht selbst:


Unten habe ich parallel zu oben die Farben "gespiegelt" also einen Verlauf von hell bis dunkel in verschiedenen Graustufen geschaffen, das war der Teil den man auf dem Bild nicht so gut sieht :( 
 


Benutz habe ich: 
  •  Artdeco Base
  • Zoeva Cool Shimmer Palette (einige Graustufen von den ersten beiden Reihen, vertikal gesehen)
  • Gel Liner von Maybelline
  • Maybelline "The One by One Volum' Express Mascara"
  • Max Factor by Ellen Betrix Kohl Kajal

LG

Leny

Montag, 14. Januar 2013

Himbeer Cupcakes

Hallöchen ! ! !

Slemy und ich hatten leider seit Anfang Januar viel um die Ohren (wie jeden Jahresanfang auf der Arbeit....) daher war es hier etwas ruhig aber das holen wir nach :) 

Also erstmal möchte ich euch von einer süßen Leckerei berichten:

Himbeer - Cupcakes

Das Rezept für meine Himbeer Cupcakes hab ich von HIER

Für 6 Stück
150 g Joghurt
1 Ei
50 ml Rapsöl
100 g Zucker
150 g Mehl
1 Tl. Backpulver
1/4 Teel. Natron
18 große, noch tiefgefrorene Himbeeren


 

Joghurt, Öl, Ei und Zucker verrühren, Mehl mit Backpulver und Natron mische, löffelweise dazu geben. Eine 6er-Muffinsfrom gut fetten oder mit Papierförmchen auslegen und den Teig einfüllen. Die Himbeeren (jeweils drei) eindrücken und die Cupcakes im vorgeheizten Backofen ca 20 Minuten bei 180° backen. Gut auskühlen lassen.








Himbeer-Creme / Himbeer-Frosting
100 g Butter
100 g Frischkäse
100 g Puderzucker
100 g Himbeeren (mit 2 Essl. Zucker gesüßt)
5 Tl. Sahnesteif


 


Die Himbeeren mit 2 Essl. Zucker kurz aufkochen, durch ein Sieb streichen und auskühlen lassen. Die restlichen Zutaten (gleiche Temperatur) schaumig aufschlagen, die Himbeeren unterrühren und danach 1 Stunde kaltstellen. Mit dem Spritzbeutel auf die Cupcakes sprtzen und mit den Zuckerblüten verzieren.

Von den Himbeeren ist mir nach dem durchsieben noch was geblieben und es war so lecker das ich jeweils ein Kleks auf jeden Cupcake getan hab, so sah es am Ende aus:


Am besten schmecken die Cupcakes wenn man die über Nacht im Kühlschrank lässt. Ich muss sagen gestern Abend hat es mir so naja geschmeckt, vielleicht lag es auch daran das ich zu viel an der Creme genascht hab ^^

Aber als ich heute die letzten Cupcakes zum Abendessen aus dem Kühlschrank geholt habe OMG sehr lecker ! ! !
 
Also kann ich am Ende das Rezept AUF JEDEN FALL weiter empfehlen!

LG

Leny

Mittwoch, 2. Januar 2013

[Fail] Diadermine High Tolerance Reinigungsgelee Make Up Entferner

Moin Moin,

ich habe euch ja versprochen das ich hier auch ein paar Fehlkäufe platzieren werde.

Hier ist also mein erster Fehlkauf, wobei es nicht unbedingt ein Fehlkauf, sondern eher eine Fehlzusendung ist da mir dieses Produkt in einer Pink Box zugesendet worden ist.

Naja jedenfalls, habe ich in der Pink Box Oktober diesen Make Up Entferner von Diadermine erhalten. Den Werbespot habt ihr bestimmt schon mal zu Augen bekommen, geworben wird hier mit einem Produkt das Paraben-, silikon- und parfümfrei sein soll.

Das sagt Diadermine dazu:

Reinigt die Haut sanft und entfernt Make-up gründlich, beruhigt und erfrischt.
Speziell für sensible und empfindliche Haut.

Die Gesichtspflegelinie High Tolerance wurde mit führenden Dermatologen der Stiftung ECARF** speziell für die Bedürfnisse sensibler und sehr empfindlicher entwickelt und sogar an zu Allergien neigender Haut getestet. Alle Produkte der Linie sind frei von Parabenen, Silikonen und Parfum.
Alle High Tolerance Produkte enthalten Blütenwasser und besonders hautverträgliche Inhaltsstoffe. Sie mildern Anzeichen irritierter Haut und beruhigen bei Spannungsgefühlen, Juckreiz und Hautrötungen. Sie beruhigen die Haut, versorgen sie intensiv mit Feuchtigkeit und schützen sie vor externen Einflüssen.


So weit so gut, ABER ich kann einfach keinen positiven Effekt nennen, so Leid es mir tut.
Ich habe schon so oft mir selbst gesagt, naja gut komm gib ihm noch ne Chance, aber neee das mit uns beiden wird einfach nichts und ich habe schon gut ein Drittel verbraucht.

Selbst das simpleste Augenmakeup kriegt das Gelee nicht ab.
Ich mag auch das Gefühl auf meiner Haut nicht, für mich muss ein Reinigungsgel-, schaum, - gelee was auch immer aufschäumen, zwar nicht soviel, aber es muss schäumen, sonst habe ich nicht das Gefühl von sauberer Haut. Geht's da euch genau so wie mir ? Ich meine es muss schäumen, aber nicht soviel das alles in meine Nase kriecht :D
Der Duft hat mich nicht unbedingt gestört, klar es riecht schon recht stark nach Blütenwasser, aber ich hätte mich damit abgefunden, wenn zumindestens das Reinigungsergebnis gestimmt hätte.

Ich denke mal das dieser Post euch nichts sonderlich Neues mitgeteilt hat, denn egal auf welchem Blog ich was über dieses Produkt gelesen habe, alle sind zum gleichen Ergebnis gekommen.

Die Idee eine Reinigungsserie für empfindliche Haut auf den Markt zu bringen ist zwar gut gemeint, aber das Ergebnis muss dann schon doch irgendwo nachvollziehbar sein, leider war das hier nicht der Fall.

Über die Pflegelinie kann ich allerdings nichts sagen, wenn ich schon mit der Reinigung solche Probleme habe, werde ich mir höchstwahrscheinlich die Pflege gar nicht erst anschaffen.
Aber wer damit gute Erfahrungen gemacht hat, kann diese hier gerne mitteilen.

Habt noch einen schönen Tag !


Slemy